Baumetall Ausgabe:

Achtung Sonne!

Berufskrankheit Hautkrebs

Vorsicht mit der Sonne!
12.07.2017 -

Der Sommer bringt nicht nur Freude. Mit jährlich rund 240.000 Neuerkrankungen ist Hautkrebs die am häufigsten auftretende Krebsart. In mehr als 80 % der Fälle ist UV-Strahlung die Ursache. Besonders betroffen sind Menschen, die viel im Freien arbeiten.

Auf Platz drei der gefährdeten Berufe stehen (laut DGUV) die Dach- und Fassadenbauer! Um dem erhöhten Risiko Rechnung zu tragen, wurden bestimmte Formen des weißen Hautkrebs 2015 in Deutschland in die Liste der Berufskrankheiten aufgenommen. Der erste Schritt zu einem effektiven betrieblichen UV-Schutz ist die Aufklärung, der zweite ist konsequenter Schutz durch Eincremen, Tragen von Mützen etc.

UV-Strahlenbelastung nach Berufen

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Facebook
klempnerzukunft

Neueste Beiträge:

Zum Forum Klempnerzukunft

Videos
Leserprojekte
BM-Newsletter

Ja, ich möchte den BM-Newsletter kostenlos abonnieren:

BAUMETALL E-Paper Erleben Sie jetzt die BAUMETALL auch digital als E-Paper. Diesen Hinweis ausblenden.