Baumetall Ausgabe:

Fachbuch

Gestaltung von Metallfassaden

Fachbuch „Metall-Architektur – Fassade“
14.02.2018 -

Darauf hat die Branche gewartet. Endlich zeigt ein perfekt illustriertes Nachschlagewerk, wie herausragende Metallfassaden entstehen und worauf es bei Planung, Fertigung und Umsetzung ankommt. Die limitierte Ausgabe kann ab sofort bestellt werden. Gemeinsam mit Josef Peter Münch hat BAUMETALL einen reichen Erfahrungsschatz für Sie gesammelt.

Kein Baum gleicht dem anderen. Dies wird vor allem dann deutlich, wenn das Astwerk genauer betrachtet wird“, sagt Fachbuchautor Josef Peter Münch. „Moderne Metallfassaden-Gestaltung lebt ebenfalls von Vielfältigkeit und orientiert sich entsprechend oft an natürlichen Vorbildern.“ Münch weiß, wovon er spricht: Als technischer Berater ging der Metallbau- und Klempnermeister jahrelang bei namhaften Architekten ein und aus, unterstützte sie dabei, Architektur-Visionen in die Tat umzusetzen. Münch entwickelte Fassadendetails, die ihresgleichen suchen. Der bekennende Architekturliebhaber war als Metall-Fassadenprofi an zahlreichen Ausnahmeprojekten beteiligt. Was ihn bei der Fassadengestaltung besonders fasziniert, sind Umsetzungsideen, die sich von der Masse abheben. „Genau das ist die Herausforderung für Klempner und Spengler“, so Münch.  „Kaum eine andere Berufsgruppe ist in der Lage, eine derartige Fülle an Sonderkonstruktionen und Ausführungsdetails so zu entwickeln, dass entsprechende Fassaden jahrzehntelang funktionieren“, weiß er. Sein enormes Fachwissen und den damit verbundenen Erfahrungsschatz hat Münch jetzt im Fachbuch „Metall-Architektur – Fassade“ niedergeschrieben. Auf mehr als 200 Seiten stellt er interessante Projekte anhand von Architektur-
Aufnahmen und Detailskizzen vor.

Herausforderungen meistern

Bauphysikalische Herausforderungen sind dank moderner Dämmstoffe, verschiedenartiger Konsolensysteme und dem aktuellen Stand der Verarbeitungstechnik relativ einfach erfüllbar. Als nahezu wartungsfreie Gebäudehülle tragen Metallfassaden somit zunehmend zur Werterhaltung verschiedenster Gebäudetypen bei. Darüber hinaus sieht Münch das wichtigste Merkmal moderner Metallfassaden im gestalterischen Bereich. Mit weltweit realisierten Fassaden aus Aluminium, Cortenstahl, Edelstahl, Kupfer oder Titanzink beflügelt der Autor die Gedanken von Planern und Handwerkern. Er zeigt zum Beispiel, wie dreidimensionale, verwundene oder gedrehte Fassadenelemente hergestellt werden und gewährt dabei tiefe Einblicke in Fertigungs- und Montageabläufe. Außerdem zeigt Münch Wege auf, wie mit verschiedenartigen Metalloberflächen oder effektiven Strukturen aus geradlinigen Kubaturen architektonisch ansprechende Gebäudehüllen entstehen. „Metall-Architektur – Fassade“ stellt unterschiedliche technische Ausführungen mit Rauten, Kassetten Falzsystemen oder Verbundplatten ebenso ausführlich dar wie solche mit Streckmetallen oder Lochblechen.

Jetzt bestellen!

Das ab sofort bestellbare Buch ist ein Muss für jeden Klempner und Metallfassadenprofi. Die darin vorgestellten Gebäude und Fassaden-Konstruktionen sind überaus inspirierend. „Metall-Architektur – Fassade“ wurde gemeinsam mit BAUMETALL als wertvolles Nachschlagewerk. für Planer und Architekten entwickelt. Die limitierte Auflage erscheint demnächst zum Preis von 69 Euro und kann bestellt werden bei:
service@baumetall.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Facebook
klempnerzukunft
Videos
Leserprojekte
BM-Newsletter

Ja, ich möchte den BM-Newsletter kostenlos abonnieren:

BAUMETALL E-Paper Erleben Sie jetzt die BAUMETALL auch digital als E-Paper. Diesen Hinweis ausblenden.