Baumetall Ausgabe:

Meisterstück des Jahres 2018/2019

Mitmachen und Hammer gewinnen!

Hammer zu gewinnen
19.04.2018 -

Auf der Dach + Holz in Köln hat BAUMETALL die Preise für die Meisterstücke des Jahres 2017 verliehen - und schon geht der Wettbewerb in die nächste Runde. Wie immer gibt es Picard-Hämmer und weitere Sachpreise zu gewinnen. Ab sofort nimmt BAUMETALL Bewerbungen für die Meisterstücke des Jahres 2018/2019 entgegen.

Zugelassen sind dabei ausschließlich Meisterstücke aus den Prüfungsjahren 2018 und 2019. Das nächste Leser-Voting startet voraussichtlich im Oktober 2019 und die entsprechende Jurysitzung findet folglich im November 2019 statt. Sogar der Termin für die nächste Preisverleihung steht bereits fest. Es ist der 28. Januar 2020 – dann auf der Dach + Holz in Stuttgart! Zur Teilnahme wird Folgendes benötigt:

  • zwei bis vier hochwertige, möglichst hochaufgelöste Fotos des Meisterstücks aus unterschiedlichen Blickrichtungen
  • eine Kurzbeschreibung zum eingesetzten Material sowie zur angewandten Verbindungstechnik
  • Vor- und Nachname, Adresse und Telefonnummer des Meisters

Sammelbewerbungen über die Vorbereitungsklasse (Ausbilder oder beauftragter Schülervertreter) sind zulässig. Die Vorauswahl und Nominierung der Meisterstücke erfolgt über eine Online-Abstimmung durch die BAUMETALL-Leser. Die Preise werden in den Kategorien „Bester Klassiker“, „Bestes Design“ und „Bester Ziergegenstand“ vergeben. Die Bewerbung für den Sonderpreis „Beste Abschlussnote“ kann ausschließlich von der jeweiligen Meisterschule eingereicht werden. Entsprechende Bewerbungen werden per E-Mail an redaktion@baumetall.de oder auf dem Postweg angenommen.

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Facebook
klempnerzukunft
Videos
Leserprojekte
BM-Newsletter

Ja, ich möchte den BM-Newsletter kostenlos abonnieren:

BAUMETALL E-Paper Erleben Sie jetzt die BAUMETALL auch digital als E-Paper. Diesen Hinweis ausblenden.