Baumetall Ausgabe:

Girls´Day im Klempnermuseum

Wenn du denkst, ein Mädchen kann das nicht ...

03.04.2019 -

... zeigen dir schon die ganz jungen, wie geschickt sie mit Metall umgehen können. Am Mädchen-Zukunftstag stellten 15 potenzielle Nachwuchsklempnerinnen in der Museumswerkstatt in Karlstadt mit Begeisterung kleine Kunstwerke her.

„Tauch ein in die Welt des Metalls, erleb die gestalterischen Möglichkeiten des Klempner-Berufs!“ Unter diesem Motto begrüßte das Europäische Klempner- und Kupferschmiede-Museum am 28. März 15 Schülerinnen im Alter von 13 bis 14 Jahren zum zweiten Girls´Day – dem Mädchen-Zukunftstag. In der Museumswerkstatt erwartete die Mädels eine kleine Überraschung: Die waschechte Spenglermeisterin Marina Brust aus Hammelburg war für den Schnuppertag gekommen, um mit dem Museumsteam die Mädchen in die Kunst der Spenglerei einzuführen. Gemeinsam wurden rinnenförmige Blumenschalen aus Metall hergestellt, die sich übrigens perfekt als Muttertagsgeschenk eignen. Und weil den Nachwuchsklempnerinnen der Umgang mit Metall so viel Spaß machte, fertigten sie mit dem Team anschließend sogar individuell gestalteten Emaille-Schmuck. Ihr Fazit: „Das war einfach genial!“

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Facebook
klempnerzukunft

Neueste Beiträge:

Zum Forum Klempnerzukunft

Videos
Leserprojekte
BM-Newsletter

Ja, ich möchte den BM-Newsletter kostenlos abonnieren:

BAUMETALL E-Paper Erleben Sie jetzt die BAUMETALL auch digital als E-Paper. Diesen Hinweis ausblenden.