Baumetall Ausgabe:

Digitalisierung und so...

Das FAX ist tot! Lang lebe das Fax…

Das Fax ist tot! Es lebe das Fax...
Hat das Faxgerät im Handwerk ausgesorgt?
19.07.2019 - Wir haben das Faxgerät abgeschafft und kommunizieren nur noch per E-Mail. Im Rahmen unserer Möglichkeiten als Handwerksbetrieb, sind wir somit digitalisiert – oder etwa nicht?

Jörg Mosler (Vortragsredner und Dachdeckermeister) sagt NEIN und wagt einen Versuch den weit gefassten Begriff "Digitalisierung" zu definieren. Aus dem Blickwinkel eines Dachprofis beantwortet er die Fragen: „Digitalisierung im Handwerk – Was ist das eigentlich? Worum geht’s eigentlich?“
BAUMETALL meint: Ein absolut lesenswerter Beitrag!!!

Übrigens: In vielen Handelshäusern geht der Großteil der Bestellungen nach wie vor per Faxgerät oder telefonisch ein. Wie ist das bei Ihnen? Bestellen Sie auch, indem sie telefonisch nachfragen was 40 Kupfer-Rinnenhalter der Größe 33 kosten und bis wann diese lieferbar sind? Oder bestellen Sie schon längst online und per Mausklick? Schreiben Sie uns!

Jörg Moslers Beitrag zur Digitalisierung finden Sie HIER!
 

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Facebook
klempnerzukunft

Neueste Beiträge:

Zum Forum Klempnerzukunft

Videos
Leserprojekte
BM-Newsletter

Ja, ich möchte den BM-Newsletter kostenlos abonnieren:

BAUMETALL E-Paper Erleben Sie jetzt die BAUMETALL auch digital als E-Paper. Diesen Hinweis ausblenden.