Baumetall Ausgabe:

Szene

Jetzt schon vormerken: Klempnertag 2020

12.09.2019 -

Flaschner, Blechner, Spengler, Klempner aufgepasst! Am 18. und 19. März 2020 heißt es: Wir vernetzen uns! Dann lädt der ZVSHK zum 20. Deutschen Klempnertag ein. Es gibt wieder einen Mix aus praktischen Fachtipps, heißen Branchenthemen und viel Gelegenheit zum Netzwerken.

Im Ulmer Congress Centrum wird einiges geboten sein. Heiß hergehen wird es zweifellos bei der Diskussion über die Berufsbezeichnung und wie sie auf junge Leute wirkt: bodenständig-solide oder eher abschreckend? (Zu diesem Thema gab es in BAUMETALL-Ausgabe 1/2019 bereits einige Kommentare.)
Um den Schwerpunkt Beruf drehen sich auch die Präsentation des Lehrgangs „Fachkraft für Klempnertechnik“ und der neuen Weiterbildungsmaßnahme „Leitmonteur im Klempnerhandwerk“. Vorgestellt werden außerdem nützliche Hilfsmittel für die alltägliche Arbeitspraxis im zeitgemäßen Gewand wie die Klempnerfachregeln als App. Zu den handfesten Fachthemen gehört auch ein Vortrag über die Frage, wie der Abtrag von Kupfer und Zink zuverlässig nachzuweisen ist.
Aber Klempnertag ist mehr als eine Fachtagung. Deshalb schauen wir über den Tellerrand und beschäftigen uns mit Aspekten unserer Arbeit, die über das Handwerkliche hinausgehen: Zum Beispiel mit der ästhetischen Wirkung von Metall in der Architektur oder damit, wie man eigene Projekte gelungen fotografiert – und zwar ohne teure Profi-Kamera, sondern ganz einfach mit dem Handy! Ein Muss, wer seine Leistungen auf der eigenen Website oder in der (Fach)presse effektvoll in Szene setzen möchte. Und nicht zuletzt wollen Klempner natürlich eins: Kollegen treffen, fachsimpeln, sich austauschen, alte Kontakte pflegen, neue knüpfen … Dafür gibt es reichlich Gelegenheit und dem Thema Vernetzung ist sogar ein eigener Programmpunkt gewidmet: Neues vom Internationalen Interessenbund Baumetalle iib. Durch das Programm führt auch dieses Mal wieder Thomas Neger, der bekannte Klempnermeister aus Mainz, der schon 2018 mit seiner Moderation sehr gut angekommen ist.
Nachdem der Klempnertag schon 2018 rundum erneuert wurde und dadurch eine deutliche Aufwertung erfahren hat, verfügt er jetzt über eine eigene Internetseite. Hier bietet ein Video über den Klempnertag 2018 einen Eindruck von der Atmosphäre. Was den Teilnehmern besonders gefallen hat: das neue Format mit kurzen, auf den Punkt gebrachten Vorträgen, konkrete hilfreiche Informationen für den Arbeitsalltag, neue Sichtweisen auf Projekte, den grenzübergreifenden Austausch mit Besuchern aus der Schweiz und Österreich, die Gespräche bei der Abendveranstaltung und (Fazit BAUMETALL-Chefredakteur Andreas Buck): Dass der Zentralverband zugehört und das gespielt hat, was die Leute wollen.
www.klempnertag.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Facebook
klempnerzukunft

Neueste Beiträge:

Zum Forum Klempnerzukunft

Videos
Leserprojekte
BM-Newsletter

Ja, ich möchte den BM-Newsletter kostenlos abonnieren:

BAUMETALL E-Paper Erleben Sie jetzt die BAUMETALL auch digital als E-Paper. Diesen Hinweis ausblenden.